Modulkataloge vor WS 13/14

Modulkataloge vor WS 13/14

Vorläufige Modulkataloge modularisiertes Lehramt vor dem Wintersemester 2013/2014 (Bologna-I-Kriterien)

Grundschule, Hauptschule, Realschule - Stand 2012

Bei den vorläufigen Modulkatalogen der Lehrämter Grundschule, Hauptschule, Realschule und Gymnasium handelt es sich um eine Zusammenstellung der Studienpläne und Studienverlaufspläne, die Sie bisher einzeln aufrufen mussten. Diese haben wir Ihnen nun in jeweils einem Dokument übersichtlich zusammengestellt.

Dies bedeutet, Sie finden in den vorläufigen Modulkatalogen jeweils folgende Studienpläne und Studienverlaufspläne. Weiterhin erhalten Sie Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen zur Ersten Staatsprüfung:

  • Dreierdidaktik Grundschule
  • Dreierdidaktik Hauptschule
  • Unterrichtsfach Grundschule und Hauptschule
  • Unterrichtsfach Realschule
  • Unterrichtsfach Gymnasium
  • Fachdidaktik

Modulkataloge Bachelor of Education vor dem Wintersemester 2013/2014 (Bologna-I-Kriterien)

Haben Sie Ihr Studium im Wintersemester 2012/2013 begonnen? Dann zählen für Sie die Modulkataloge mit dem Stand 2012.

Für die Studierenden, die schon davor mit dem Bachelor und Master of Education begonnen haben, zählt eine Übergangsregelung: Alle Module, die Sie bereits begonnen haben und bei denen Noten im Hisqis verbucht sind, schließen Sie nach der alten Regelung (Modulkataloge Stand 2011) ab. Auch bei Wiederholungsprüfungen in solchen Modulen gelten diese alten Regelungen. Haben Sie ein Modul bis zum Wintersemester 2012/2013 noch nicht begonnen, so kommen die neuen Regelungen zur Anwendung.

Modulkataloge Master of Education vor dem Wintersemester 2013/2014 (Bologna-I-Kriterien)

Haben Sie Ihr Studium im Wintersemester 2012/2013 begonnen? Dann zählen für Sie die Modulkataloge mit dem Stand 2012.

Für die Studierenden, die schon davor mit dem Bachelor und Master of Education begonnen haben, zählt eine Übergangsregelung: Alle Module, die Sie bereits begonnen haben und bei denen Noten im Hisqis verbucht sind, schließen Sie nach der alten Regelung (Modulkataloge Stand 2011) ab. Auch bei Wiederholungsprüfungen in solchen Modulen gelten diese alten Regelungen. Haben Sie ein Modul bis zum Wintersemester 2012/2013 noch nicht begonnen, so kommen die neuen Regelungen zur Anwendung.

Übersichtspläne der Nach-Bachelorphase

Die Nach-Bachelorphase bezeichnet den Zeitabschnitt des Studiums, in dem die Studierenden, die den Bachelor abgeschlossen haben, im klassischen Lehramt eingeschrieben sind und Veranstaltungen aus dem klassischen Lehramt absolvieren, um die Voraussetzungen für die Erste Lehramtsprüfung zu erfüllen. Die Anmeldung zur Ersten Lehramtsprüfung erfolgt somit nicht nach dem Erwerb von genau 210 ECTS-Leistungspunkten; die Anzahl variiert zwischen 210 und 240.

Aktuelles

Derzeit keine Einträge vorhanden.

ZLF in Social Media

Facebook: ZLF, StuVeLa, DiLab, Lehr:werkstatt
Instagram: ZLF, StuVeLa